Donnerstag, 1. November 2018

Mein neuer Begleiter

Ich besitze nur wenige Handtaschen. Eigentlich bin ich eher der Rucksacktyp. Groß genug damit man für alle Eventualitäten gerüstet ist und nicht ständig umpacken muss. Aber diese Chobebag, um die schleiche ich wirklich schon lange herum.

Warum ich dem Taschennähen immer so abgeneigt war, kann ich gar nicht genau sagen. Auch fand ich die selbstgenähten Unikate anderer Nähmädels wirklich immer toll. Aber aus undefinierbaren Gründen waren Taschen lange Zeit keine Option für mich. 
Vielleicht gab es immer noch ein Kleidungsstück, was mir wichtiger war als eine Tasche. Und es wäre auch dieses Mal fast wieder eine Bluse geworden, weil aber…
... das Tochterkind letzten Freitag unbedingt mit zum #dresdennäht Treff wollte. Und sie mit dem Geschwindigkeitsregeler meiner brother-Nähmaschine besser klar kommt, habe ich mir meine alte Carina eingepackt und die schon seit einem halben Jahr zugeschnittene Tasche. 
Und trotz, dass ich vor Ort nicht mehr als 12 Nähte geschafft habe, war der Bann gebrochen. Das Wetter tat sein Übriges und innerhalb der nächsten beiden Abende war das Werk vollbracht. Ich präsentiere voller Stolz: meine erste Tasche. 
Eine Chobebag passend zur Jacke vom Frühjahr ist nun mein täglicher Begleiter. Und wenn der Stoff des Futters nicht bis auf den letzten Schnipsel aufgebraucht wäre, hätte ich wahrscheinlich noch eine Geldbörse genäht. :-)

Verlinkt bei Du-für-Dich-am-Donnerstag

Zutaten:
Schnitt:
Chobe Bag von ellepuls

Stoff:
Dry Oilskin navy von Merchant & Mills
Baumwolle "Sommersprossen" jade/senf von Favourite Fabrics
Endlosreissverschlüsse von Evli's Needle
Loxx Verschluss von mira
Leder aus dem Fundus

Kommentare:

  1. Deine Chobi ist wunderbar geworden. Da kribbelts gleich in meinen Fingern.....
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  2. Die sieht echt super aus! Respekt!

    AntwortenLöschen
  3. Sieht toll aus. Gibt es nun doch ab und zu mal noch eine Tasche?
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Du solltest öfter Taschen nähen! Ich finde deine Oilskin-Variante superschön! Viel Spaß beim Ausführen wünsche ich dir.
    Liebe Grüße,
    Elke

    AntwortenLöschen
  5. Mein Kommentar vom Handy aus ist weg :-( sieht toll aus! Wollte mir auch gerade oilskin bestellen und war erschrocken beim Preis, überlege noch, vielleicht doch paar restliche Stoffe aufbrauchen.. Ich brauche nämlich eine neue Tasche. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Auch wenn ich nicht auf jeden Kommentar antworten kann, so zaubern mir die lieben Worte, Anregungen und gern auch mal Kritik ein Lächeln auf die Lippen. Vielen Dank für Deine Nachricht.

HINWEIS: Mit dem Absenden Deines Kommentars erteilst Du Deine Zustimmung, dass Dein Kommentar und die damit verbundenen personenbezogenen Daten (z.B. Benutzername, Mailadresse, verknüpftes Googleprofil) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.