Donnerstag, 1. Dezember 2016

Mal wieder ein Kleid

Weihnachtskleid - wäre vermutlich genauso treffend gewesen. Immerhin weckt die Kombination petrol/rot 24 Tage vor dem großen Fest doch schon gewisse Assoziationen. Nicht zum ersten Mal bin ich an der Farbkombination hängengeblieben.
Der Kontrast gefällt mir. Petrol gehört immer noch zu meinen Lieblingsfarben, wenn auch nicht mehr so vorherrschend. Der Retro-Jacquard-Sweat hatte es mir jedoch angetan, als ich ihn zum ersten Mal entdeckte. Ich mag den schlichten Druck und die Idee zum Schnitt war schnell gefunden.
Der Schnitt ist eine Kombination aus ALVA mit ausgestelltem Rockteil und dem Ausschnitt der ANNI - beides von Prachtkinder. Weil mir jedoch um die Hüfte irgendetwas fehlte, habe ich mir die Gürtelchen von Hedis ALMA abgekuckt.
Zum einen konnte ich dort die Paspel vom Halsausschnitt noch einmal aufgreifen. Zum anderen haben dort noch zwei bezogene Prymknöpfe einen Platz gefunden. Für den Ausschnitt, Gürtel und Saum habe ich linke Stoffseite genutzt. Farblich sind diese Akzente dadurch perfekt auf das Muster abgestimmt. Die Rückseite des Jacquard-Sweat ist optisch ein wenig mit der Innenseiten von Sommersweat zu vergleichen.
Bewusst hatte ich mich für den ANNI-Ausschnitt entschieden, weil ich mit Knöpfen, Paspel und Co. spielen wollte - weil ich den Ausschnitt einfach besonders finde. Als das Kleid fertig war, fühlte ich mich dann doch ziemlich nackt um den Hals. Liegt es an der Jahreszeit? Oder ist es nicht meine Ausschnittform?
Kurzerhand habe ich mir aus den Reststück einen Loop genäht. Damit bin ich für die nächsten Monate erstmal kuschelig eingepackt. Mit gefällt das Kleid mit Loop tatsächlich besser. Meine Tochter fand den  Schal hingegen zu viel. Was meint ihr?

Verlinkt bei Rums und LilleLiebLinks.

Zutaten: 
Schnitt:
Alva / Anni von Prachtkinder

Stoff:
Jacquard-Sweat Rauten von  Lillestoff über Mottenfrosch
Jersey uni dunkelrot von Tigermäuschen & Kramelse

Kommentare:

  1. Was für ein schönes Kleid. Ich mag petrol auch immer wieder. Und die Details, die Du immer einarbeitest, machen Deine KLeidungsstücke immer so besonders!
    Ich finde es mit Loop und auch ohne gut. Hat beides was. Mit Loop ist halt manchmal einfach kuschliger und wirkt auf jeden Fall nicht überladen!
    Liebe Grüße
    Dani Ela

    AntwortenLöschen
  2. Eigentlich könnte ich hier glatt Dani´s Text kopieren. Ein tolles Kleid. Und beides ist gut. Mit und ohne Loop.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  3. Perfekt! Das Kleid hat was: die Details - wie immer bei Deinen Sachen...
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Superschön - ich finde die rot/Petrol Kombi ziemlich cool!
    Lg, Anke

    AntwortenLöschen
  5. wunderschöne Kombi! hmm, mit Loop ist es für mich auch etwas zu viel...vielleicht eher einen Loop in uni und leichterem Stoff? Aber es geht auf alle Fälle ich mit-ist wirklich reinen Geschmackssache
    LG Larissa

    AntwortenLöschen
  6. Sooo toll wieder geworden!
    LG Ann Christin

    AntwortenLöschen
  7. Hallo,
    Oh, wow, schon wieder sooo ein schönes Kleid. Das könnte ich dir glatt entwenden. Hihi! Nee, mache ich nicht. Aber eine tolle Anregung! Hast du Jersey als Paspel genommen, oder elastisches Paspelband?
    LG Bitja

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Doreen,
    zunächst mal ein wunderschönes Kleid. Ich mag die Idee mit dem Gürtel sehr. Den Stoff habe ich auch schon lange unter Beobachtung und er gefällt mir mit jedem Designbeispiel besser ;)
    Das nackige Gefühl kenne ich und ich empfinde es entgegen deiner Tochter mit Loop als nicht zu viel. Und die Hauptsache ist doch eh, dass du dich wohlfühlst!
    LG Ivonne

    AntwortenLöschen
  9. Schön mit dem Paspeln, das macht was aus.
    LG severine

    AntwortenLöschen
  10. Wenn man beim Scrollen zum Kommentarfeld an den beliebtesten Beiträgen vorbeikommt, dann sieht man dort auch sehr viel diese Farben, die Du hier wieder gewählt hast. Die Kontraste sind halt sehr stark und toll. Mir wäre es zu auffällig, aber das liegt daran, dass ich nicht gern die Blicke auf mich ziehe. Dir wiederrum steht das toll und ich mag die perfekte Verarbeitung.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  11. Wow! Wie neu Anni in deiner Interpretation aussieht, ist bin ganz sprachlos! Ich mag die Gürtelchen! Und ich mag die Kombination aus Anni und Loop, die Paspelliebe, den tollen RetroJacquard. Die Farbe deiner Strumpfhose ist perfekt! Und ich mag deine Frisur und die Location. Passt, wie immer. ;) Schön, du Liebe, ich danke dir! <3 Do

    AntwortenLöschen
  12. Petrol Parteiisch- das triffts echt gut:-) Ein Hingucker malwieder! Ich freu mich immer über deine Beiträge! Liebe Grüße, Stefanie

    AntwortenLöschen
  13. Heute komme ich endlich mal wieder zum kommentieren.
    Ich finde deine Paspeln einfach immer wieder so was Die Kombi Petrol/Rot ist einfach schön und steht dir fantastisch. Und die rote Strupfhose: echt super!!
    Ich würde mich das wahrscheinlich gar nicht trauen.
    Alles in allem ein tolles Outfit.
    Liebe Grüße
    Chris

    AntwortenLöschen

Auch wenn ich nicht auf jeden Kommentar antworten kann, so zaubern mir die lieben Worte, Anregungen und gern auch mal Kritik ein Lächeln auf die Lippen. Vielen Dank für Deine Nachricht.