Donnerstag, 30. Juni 2016

Ringel im Chevron-Style

Dass ich Ringel mag ist kein Geheimnis. In meinem Stoffgebirge gehören die zu den absoluten Basics und sind meist Lieblingskombi zu den Motivstoffen. Ganz besonders mag ich geringelte Jerseypaspel. Deshalb finden sich in meinem Vorrat vorzugsweise nur ganz schmale Ringel.
Breite Ringel habe ich bislang nur hier vernäht.Und genau dieser Rock ist mir auch wieder eingefallen, als ich den neuen Ringel von nicibiene in den Händen hielt. Die Kombination von schwarz und cremefarben wirkt harmonisch edel ohne knallig zu sein. Die Breite der Streifen ist mit 2cm nicht zu wuchtig aber breit genug um einen neuen Chevron-Versuch im 45 Grad Winkel zu starten.
Eigentlich sollte der Rock ganz schlicht werden - ein richtiges Basicteil. Aber der cyanfarbene Uni hat mich so angesprungen, dass ich auf ein paar kleine Akzente dann doch nicht verzichten konnte.
Wichtig war mir, dass ich auch bei den Taschen das Muster treffe. Die Paspel um die Taschen setzt nicht nur einen farblichen Akzent, sondern vertuscht auch ganz gut kleine Fauxpas‘ bei der Trefferquote.
Dazu habe ich mir ein ärmelloses Shirt nach Leni PePunkt Shirt No. 1 genäht. Das habe ich im letzten Jahr schon einmal zu diesem Rock getragen. Ich mag die Passform sehr und auch die Mischung zwischen ärmellos aber nicht schulterfrei.
Von Prülla gibt es ein Tutorial zu dem Raglaneinsatz  - das ist so nicht im E-Book enthalten. Genauso wie die Tasche, die ist ebenfalls freestyle.
Eigentlich als Kombi genäht begleitet mich der Rock jedoch schon die halbe Woche in ganz anderer Zusammenstellung ins Büro. Deshalb mag ich Röcke - bequem, luftig aber eben auch variabel.

Verlinkt bei Rums.

Zutaten:
Schnitt:
Rock:
Frau Hilda von Hedi Näht in Gr. M

Shirt:
Erweiterung zum Raglan-Tank-Top von Prülla

Stoff:
BioRingeljersey schwarz/natur von inDIYkiste (sponsored)
BioUnijersey schwarz von inDIYkiste (sponsored)
BioUnijersey blau von inDIYkiste (sponsored)

Kommentare:

  1. Da hast du wieder eine spitzen Kombi gezaubert, ich bin total begeistert. Der Rock ist richtig klasse, super Detailarbeit.
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Und wieder diese fabelhaften Details! Einfach Klasse!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Ein tolles Outfit, die Details sind richtige Schmankerln! :)

    Glg
    Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Also, deine Detail-Liebe ist wirklich unglaublich! Sooo schön! Und der Shirtschnitt passt ganz gut in mein "Beuteschema". Der Luftkuss, den ich heute zeige ist fast ein bisschen ähnlich, gell? Nur dass bei dem die Ärmel angeschnitten sind.Viele Grüße und Danke Stefanie

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Doreen,
    eine ganz tolle Kombi! Und ich gebe dir recht, Streifen gehen immer :) Ich muss mich endlich auch mal an Paspeln ranwagen. Davor habe ich mich bisher immer gedrückt :D
    Danke auch noch für deine lieben Worte auf meinem Blog. Da habe ich mich wirklich sehr gefreut! Mein Blogdesign habe ich mir übrigens eingekauft. Das war mir einfach zu zeitaufwendig. Da nähe ich dann doch lieber als Code zusammen zu hacken ;)

    LG Ivonne

    AntwortenLöschen
  6. ooooooooooh <3
    die Ringel sind echt toll! Und mit den blauen Akzenten wirkt es irgendwie gleich noch total erfrischend :) ECHT TOLL!
    LG
    Sarah

    AntwortenLöschen
  7. Supercool - meine Güte wie exakt die Streifen aufeinader treffen...
    Liebe Grüsse
    Anke

    AntwortenLöschen
  8. Super schöne Bilder. Du nähst echt klasse Damenklamotten.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  9. Eine ganz tolle Kombi hast du gezaubert. Der Schnitt, die Farben alles einfach nur perfekt!
    Liebe Grüsse Nadia

    AntwortenLöschen
  10. Wow! Ich bin echt hin und weg von Deinem Outfit! Und wie sich die Streifen auf Deinem Rock treffen! Genial, genial!!!

    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  11. Der Oberknaller! So viele tolle Details und eine wirklich geniale Stoffwahl. Eine solche Wirkung können - meine ich - nur breite Streifen erzielen.
    Ich bin begeistert!!!
    LG Manu

    AntwortenLöschen
  12. Das sieht soooo toll aus! Weiß gar nicht, was ich sagen soll ;)
    LG Ann Christin

    AntwortenLöschen
  13. Ach jetzt tut es mir total Leid, dass es bei dir nicht mit dem Stoff geklappt hat. Soll ich dir ein kleines Probestückchen schicken? Ich habe noch Reste da.
    Liebe Grüße
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  14. Auch diese Komib ist total genial, gefällt mir noch besser als die rote, könnte ich dir glatt mopsen ;-)

    AntwortenLöschen
  15. Super schönes Outfit!
    Da ich das Shirt Nr1 von Lenipepunkt auch sehr gerne nähe, habe ich mir die Idee mit den Raglanärmel gleich mal gemopst :-))
    Liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen

Auch wenn ich nicht auf jeden Kommentar antworten kann, so zaubern mir die lieben Worte, Anregungen und gern auch mal Kritik ein Lächeln auf die Lippen. Vielen Dank für Deine Nachricht.