Donnerstag, 9. Oktober 2014

Princess Castle beim Drachen steigen

Lange hat die Princess Castle warten müssen. Fast ein Jahr schlummerte der Schnitt in meinem Ordner. Erst Anja, deren Blog ich regelmäßig verfolge, hat mich wieder auf den Schnitt gebracht. Auch der gleiche Stoff wie in der Ottobre 04/13 sollte es sein.



Damals war die kleine Princess von Tulipa von enemenemeins nicht so sonderlich angetan, deshalb schlummerte er auch lange in meinem Vorrat. Erst als ich ihn für Frau Hilde und LeniPePunkt No. 1 (dazu ein anderes Mal mehr) für mich entdeckt habe, fand die kleine Dame gefallen daran. Und so entstand endlich die erste Princess Castle (und es soll auch nicht die letzte gewesen sein).


Die Ottobre Schnitte sind für mein schmales Mädchen immer zu weit. Deshalb habe ich den Schnitt, der urspünglich eine 122 war auf ca. 116 verkleinert. Die Ärmel habe ich mit Hilfe eines anderen Ottobre Kleidchens verlängert, da ich keine 3/4 Ärmel mag. Auf den Bildern sehen sie eigentlich gar nicht so lang aus....

Für meinen Geschmack könnte das Kleidchen noch länger sein. Beim nächsten Mal werde ich das Oberteil noch ein Stückchen verlängern, da mir der Streifen immer noch zu weit oben sitzt.

Nach einem langen Schultag wurde das Kleid heute zum Drachensteigen ausgeführt.



Zutaten:
Schnitt: 
Princess Castle Gr. 116 in Ottobre 04/13
Stoff:
Tulipa & Dotties von Lillestoff; Design von enemenemeins
blauer Jersey Schnäppchen vom Holländischen Stoffmarkt

1 Kommentar:

  1. Liebe Doreen,
    ich finde es traumhaft! Deiner Maus steht das Shirt echt prima!
    Auch die verwendeten Stoffe machen das Shirt doch schon zu einem absoluten Lieblingsteil, oder? :)
    LG Silke

    AntwortenLöschen

Auch wenn ich nicht auf jeden Kommentar antworten kann, so zaubern mir die lieben Worte, Anregungen und gern auch mal Kritik ein Lächeln auf die Lippen. Vielen Dank für Deine Nachricht.