Freitag, 17. Oktober 2014

Flower Power im Princess Castle

Ich gestehe, ich bin eine „Kleidchen-näh-Tante“. Nicht dass ich nicht auch meinen Mini-Räuber benähen könnte (was schon auch ab und an der Fall ist). Aber bei so einem sorgsamen Mädel, was nicht in jede Pfütze springt und nicht wie angestochen und am T-Shirt-zerrend (kreisch!!!) durch die Gegend rennt, da fühlen sich die DIY-Teilchen irgendwie wohler. (Und ich mich im Übrigen auch.) Also wieder ein neues Kleidchen fürs Tochterkind: Princess Castele No. 2 - weil‘s auch so schön schnell genäht ist.



Auf Wunsch sollte der Ottobre Schnitt dieses Mal kurze Arme haben, obwohl die Saison ja eigentlich schon vorbei ist. Aber mit einem Shirt zum drunter ziehen, ist es durchaus noch tauglich für den Herbst.


Mittlerweile habe ich die Streifenversäuberung (nach Hamburger Liebe) schon zig Mal gemacht. Und was soll ich sagen, es wird wirklich jedes Mal besser. Langsam bin sogar ich damit zufrieden. Ich bevorzuge Jersey für den Streifen und bin immer noch bei 4cm statt wie beschrieben 3,5cm breiten Streifen. Damit fahre bzw. nähe ich ganz gut.


Dazu gab‘s noch eine passende Leggings ebenfalls aus einer Ottobre. Leggings für die schlanke Püppi waren schon immer ein schwieriges Unterfangen: Sie waren entweder zu weit oder zu kurz. Nachdem ich lange nach einem passenden Schnitt gesucht habe. Verschiedene Leggings von englischen und schwedischen Modehäusern aufgetrennt und abgenommen habe, bin ich jetzt doch bei einem Ottobre-Schnitt gelandet. Die Größe 116 hatte ich bereits letztes Jahr kopiert, da war sie aber noch viel zu weit. Jetzt, lediglich um 10cm verlängert, passt er perfekt. Manchmal ist es eben doch ganz einfach…


Die Jerseyblumen habe ich nach dem Tutorial von meineherzenswelt  genäht.


Zutaten:
Schnitt:
Kleid: Ottobre Design 04/13 - Princess Castle Gr. 116
Leggings: Ottobre Design 04/12 Gr. 116 um ca. 10cm verlängert
Stoff:
Laguna Jersey von Robert Kaufmann von Lala und Fluse
Ringeljersey von Lillestoff bei danama
Jersey uni gelb von Swafing bei Emilys Nähstübchen


1 Kommentar:

Auch wenn ich nicht auf jeden Kommentar antworten kann, so zaubern mir die lieben Worte, Anregungen und gern auch mal Kritik ein Lächeln auf die Lippen. Vielen Dank für Deine Nachricht.